Plasma Pen ACCOR

Neue Plasmatechnologie gegen Hautprobleme

Ganz ohne chirurgischen Eingriff kann mit dem Plasma Pen überschüssige, erschlaffte Haut entfernt und andere korrektive Behandlungen im Bereich der Haut durchgeführt werden.

Die Haut wird durch Hitzeeinwirkung gestrafft und so können diverse Alterungsprozesse verlangsamt werden.

Es handelt sich dabei um eine neuartige Plasmatechnologie. Ein Plasma Generator ionisiert die Luft und durch die entstehende Plasmawolke des Lichtbogens ist eine kontrollierte Abtragung der überschüssigen Haut möglich. Die Wärme / Hitze führt zu einer Straffung der umgebenen Haut. Diese Straffung verstärkt sich in den Wochen nach einer Behandlung, da es zu einem Aufbau der Kollagenfasern kommt.

Das Ergebnis ist sofort sichtbar. Je nach überschüssiger Haut werden für ein optimales Ergebnis 1-3 Behandlungen benötigt.

Der ACCOR Cosmetic Corrector ist Weltweit bisher einer der ersten Plasma Pens der mit einer Kombination aus Plasma- und Niederfrequenztechnik arbeitet. Designed in Deutschland - produziert in UK.

Erfolgreiche Ergebnisse für:

Oberlid- und Unterlidstraffung

Schlupflider

Mundfältchen

Lippenfältchen

Krähenfüsse

Fältchen am Ohr (Mini Lift)

Halsstraffung

Stirnfalte (Zornesfalte / Glabella)

Stirnfalten quer

Bauchstraffung

Straffung Oberarme

Straffen Oberschenkel innen